Rezept Mandarinengelee

Rezept: Mandarinengelee
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 43 kcal,

Zutaten

Für
2
Gläser
750

g g Mandarinen

1

Zimtstange

0.5

Pk. Pk. Zitronensäure (ca. 1 gestr. Tl)

130

g g Gelierzucker 3:1

außerdem: 2 heiß ausgespülte Gläser mit Schraubverschluss


Zubereitung

  1. Mandarinen auspressen. 350 ml Saft, Zimtstange, Zitronensäure und Gelierzucker in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, immer wieder umrühren.
  2. Einige Tropfen der Fruchtmasse auf einen kalten Teller geben. Bleiben sie flüssig, Gelee noch kurz weiterkochen, dann erneut eine Gelierprobe machen. Wenn die Tropfen fest werden, die Zimtstange aus der Geleemasse entfernen und den Schaum abschöpfen. Gelee sofort randvoll in die Gläser füllen, diese fest verschließen und 5 Minuten mit dem Deckel nach unten auf die Arbeitsfläche stellen. Wieder umdrehen und abkühlen lassen.
  3. Tipp: Das Mandarinengelee mindestens 1 Tag im Voraus zubereiten. Es hält sich im Kühlschrank etwa 2 Wochen.