Rezept Marinierte Bananen in Maracujasirup mit Quark und Granatapfel

Rezept: Marinierte Bananen in Maracujasirup mit Quark und Granatapfel
Foto: Janne Peters
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 238 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
1

Stück Stück frischer Ingwer (ca. 30 g)

8-10 frische Maracujas (ersatzsweise 100 ml Maracujasaft)

Maracujasaft)

Saft und Schale von 1 unbehandelten Limette

Saft und Schale von 1 unbehandelten Orange

5

El El Orangensaft

3

El El Zucker

4

Bananen à ca. 130 g

1

reifer Granatapfel (ca. 250 g)

150

g g Magerquark


Zubereitung

  1. 1. Ingwer schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Maracujas halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben und kurz pürieren. Anschließend durch ein Sieb streichen und 100 ml Püree abmessen. Mit Orangen- und Limettenschale, Orangen- und Limettensaft, 2 El Zucker und Ingwer etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  2. 2. Bananen schälen, in je drei Stücke schneiden, mit dem heißen Sirup übergießen und abkühlen lassen. Dabei die Bananen einmal wenden.
  3. 3. Granatapfel halbieren, aus einer Hälfte mit der Zitronenpresse 3 El Saft auspressen. Aus der zweiten Hälfte die Kerne herauslösen. Granatapfelsaft, Quark und 1 El Zucker verrühren und 2/3 der Granatapfelkerne unter- rühren. Bananen mit dem Sirup und Quark anrichten und mit den übrigen Granatapfelkernen bestreut servieren.