Rezept Marinierte Forellen

Marinierte Forellen: rezept
Foto: Uwe Schiereck
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 116 kcal,

Zutaten

Für
10
Personen
4

Stiele Stiele Zitronengras

1

rote Peperoni

3

Zitronen, 1 davon unbehandelt

2

Tl Tl Korianderpulver

6

El El helles Sesamöl

4

El El Öl

5

Forellen, küchenfertig, à 350 g

1

Bund Bund Koriander

Salz


Zubereitung

  1. 1. Vom Zitronengras äußere Hülsen entfernen, das Innere fein hacken. Peperoni längs einritzen, entkernen, fein hacken. Schale der unbehandelten Zitrone abreiben, 4 El Saft aus den Früchten pressen. Alles mit Korianderpulver, Sesamöl und Öl verrühren. Forellen waschen, trockentupfen. Innen und außen mit der Marinade bestreichen. Für mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  2. 2. Korianderstiele in die Bauchöffnungen der Forellen verteilen. 1 Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Forellen so in die geölten Fischzangen klemmen, dass beidseitig Zitronenscheiben stecken. Kurz vor dem Grillen salzen. Von jeder Seite 8-10 Minuten (je nach Hitze des Grills) garen.