Rezept Marinierte Sardinenfilets

Rezept: Marinierte Sardinenfilets
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 15 Minuten plus Marinierzeit
Dieses Rezept ist Fingerfood - Snack

Pro Portion

Energie: 175 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
24

St. St. küchenfertige kleine Sardinenfilets

250

g g Salz

2

Zehen Zehen Knoblauch

0.5

Bund Bund Petersilie

1

St. St. Zitronen

4

El El Olivenöl

schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

  1. 1. Sardinenfilets auf einen Teller legen und komplett mit Salz bedecken, mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Knoblauch schälen und hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Zitrone auspressen.
  2. 2. Die Sardinenfilets aus dem Salzbett nehmen. Mit kaltem Wasser vorsichtig abspülen. Filets trocken tupfen.
  3. 3. Knoblauch, Petersilie, Zitronensaft, Olivenöl und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Filets untermischen.
  4. 4. Sardinenfilets ca. 15 Minuten im Kühlschrank zugedeckt marinieren. Filets auf kleinen Tellern anrichten und etwas Marinade darüberträufeln.