Rezept Mariniertes Lamm in Tandoori-Jogurt

Mariniertes Lamm in Tandoori-Joghurt: Rezept
Foto: Nicolai Buroh
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 213 kcal,

Zutaten

Für
0
Personen
100

g g griechischer Sahnejogurt

2

El El Tandoori-Masala-Pulver

2

El El Olivenöl

3-4 El Limettensaft

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

4

Lammlachse à 200 g (ausgelöster Rücken)

2

Papayas à 375 g

2

El El frischer Koriander , gehackt

2

unbehandelte Limetten zum Anrichten


Zubereitung

  1. 1. Joghurt, Tandoori Masala, 1 El Olivenöl, 1 El Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Die Lammlachse darin wenden und abgedeckt im Kühlschrank 4 Stunden marinieren.
  2. 2. Für das Papayamus die Papayas halbieren und die Kerne herauskratzen. Das Fruchtfleisch aus der Schale mit einem Esslöffel herauslösen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Mit restlichem Limettensaft, Koriander, Salz und Pfeffer mischen.
  3. 3. Restliches Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzen. Kurkuma 20 Sekunden darin anschwitzen und unter die Papayas mischen. 20 Minuten ziehen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. 4. Lammlachse auf dem gut geölten Grill von jeder Seite 3 Minuten grillen (durchgebraten etwa 5 - 6 Minuten). Salzen und mit dem Papayamus und Limettenachteln servieren.