Rezept Marzipan-Mohn-Kugeln

Marzipan-Mohn-Kugeln: Rezept
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 35 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 65 kcal,

Zutaten

Für
30
Personen

g g Marzipanrohmasse

g g Puderzucker

abgeriebene Schale von 1/2 Biozitrone

Eiweiß (Kl. M)

g g Mohn

g g gemahlene Mandeln

g g getrocknete Cranberrys

Eigelb

El El Milch


Zubereitung

  1. Marzipan mit Puderzucker, Zitronenschale und Eiweiß verkneten. Mohn und gemahlene Mandeln unterkneten. Den recht klebrigen Teig mit angefeuchteten Händen zu walnussgroßen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  2. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Cranberrys längs halbieren und Teigkugeln mit je drei Fruchtstreifen verzieren. Eigelb und Milch verquirlen, Plätzchen damit bepinseln. Ca. 15 Minuten auf der mittleren Schiene goldgelb backen.
Tipp Probieren Sie auch unsere klassischen Bethmännchen.