Rezept Marzipan-Soufflee mit Schokoladen-Sauce

Rezept: Marzipan-Soufflee mit Schokoladensauce
Foto: Uwe Schiereck
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten
Dieses Rezept ist raffiniert, Nachspeisen, Backen

Pro Portion

Energie: 595 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
30

g g Marzipan-Rohmasse

3

Eier (Kl. M), getrennt

25

g g Mehl

25

g g Butter

1/8 l Milch

25

g g gemahlene Mandeln

2

El El Amaretto

60

g g Amarenakirschen

Salz

40

g g Zucker

100

g g Zartbitter-Schokolade

125

ml ml Sahne

Mark von 1/2 Vanilleschote

2

Tl Tl Honig

1

El El Puderzucker

6

Kugeln Vanille-Eis


Zubereitung

  1. 1. Sechs Souffleeförmchen (oder Tassen) fetten und mit Zucker ausstreuen, kalt stellen. Marzipan grob raspeln, mit 1 Eiweiß glatt rühren. Mehl und Butter gut miteinander verkneten. Milch aufkochen. Mehlbutter in nussgroßen Stückchen nacheinander unter Rühren zugeben. Zu einer dicklichen Masse kochen. Vom Herd ziehen, die 3 Eigelb nacheinander gut unterrühren. In eine Schüssel füllen, Marzipan-Mischung, Mandeln, Likör unterrühren. Masse abkühlen lassen.
  2. 2. Die Kirschen gut abtropfen lassen. 2 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen und schlagen, bis er gelöst ist. Vorsichtig unter die Marzipanmasse heben. Etwas Masse in die Förmchen geben, die Kirschen darauf setzen und übrige Masse einfüllen. Eine Saftpfanne mit Küchenkrepp auslegen und 2-3 cm hoch mit heißem Wasser (ca. 80 Grad) füllen. Die Förmchen hineinsetzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der zweiten Schiene von unten 25-30 Minuten backen.
  3. 3. Schokolade hacken. Sahne, Vanillemark, Honig aufkochen. Schokolade zugeben, bei ausgeschalteter Platte auflösen. Soufflees aus den Förmchen lösen, mit etwas Sauce garnieren, Puderzucker drüberstäuben. Mit Eis und übriger Sauce servieren.