Rezept Mediterraner Pastasalat mit Lammfilets

Rezept: Mediterraner Pastasalat mit Lammfilets
Foto: Janne Peters
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 840 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Rigatoni (ersatzweise Penne)

Salz

kleine Auberginen

je 2 rote und gelbe Paprika

El El Olivenöl

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Blätter von 1 Bund Minze

rote Chili (je nach Schärfewunsch)

Saft von 1,5 Zitronen

Datteln (fein gewürfelt)

Lammfilets (ca. 300 g)

El El Sonnenblumenöl

Thymianzweige

g g Baby-Leaf-Salat


Zubereitung

  1. Pasta in kochendem Salzwasser bissfest garen (1 Minute kürzer als nach Packungsangabe). Abgießen und kalt abschrecken.
  2. Grill des Ofens vorheizen. Auberginen 2 cm groß würfeln, salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Paprikaschoten halbieren und putzen. Paprika mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika mit einem feuchten Tuch bedeckt abkühlen lassen.
  3. Die Auberginenwürfel mit Küchenpapier trockentupfen. 4 El Olivenöl in einer weiten, beschichteten Pfanne erhitzen und darin die Auberginenwürfel bei mittlerer Hitze rundum goldbraun anbraten, mit Pfeffer würzen und zu den Nudeln geben.
  4. Minze fein hacken. Chili entkernen und die weißen Innenwände entfernen, dann fein hacken. Den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren. Erst 6 El Olivenöl, dann Chili, Datteln und Minze unterrühren. Haut der Paprika mit einem kleinen Messer abziehen, Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und zu den Nudeln geben. Dressing unterheben und Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Lammfilets würzen und kurz im heißenSonnenblumenöl anbraten. Thymianzugeben und die Filets bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten braten. In Alufolie gewickelt 5 Minuten ruhen lassen. Die Salatblätter unter die Pasta heben, dann die Lammfilets in 2 cm breite Streifen schneiden und darauf verteilen. Den Salat sofort servieren.