Rezept "Meisenknödel" aus Aprikosenmarzipan

Rezept: "Meisenknödel" aus Aprikosenmarzipan
Foto: Anke Schütz
Fertig in 40 Minuten Plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 130 kcal,

Zutaten

Für
8
Stück

g g Sonnenblumenkerne

g g getrocknete Aprikosen

g g Marzipanrohmasse

Tl Tl Rum oder Wasser

Tl Tl kleine goldene Zuckerperlen


Zubereitung

  1. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Die Aprikosen im Blitzhacker fein hacken, 2Ð3 Tl Rum (oder Wasser) zugeben und mit dem Marzipan verkneten. Die Hände leicht befeuchten, dann die Masse in 8 Portionen teilen und zu Kugeln rollen.
  2. Die abgekühlten Sonnenblumenkerne mit den Zuckerperlen mischen und die Marzipankugeln darin wenden. Die Sonnenblumenkerne etwas festdrücken. Die Meisenknödel etwa 2 Stunden trocknen lassen. Kühl und trocken gelagert halten sie ca. 8 Tage.