Rezept Minestrone

Rezept: Minestrone
Foto: Uwe Schiereck
Fertig in 1 Stunde

Pro Portion

Energie: 188 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
30

g g getrocknete Steinpilze

100

g g Schalotten, fein gewürfelt

2

Knoblauchzehen, durchgepresst

8

El El Olivenöl

1.2

l l Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Muskat

300

g g Porree

1

Fenchelknolle

200

g g Möhren

200

g g Staudensellerie

1

Bund Bund glatte Petersilie

50

g g Pinienkerne, geröstet

200

g g weiße Bohnen aus der Dose


Zubereitung

  1. 1. Pilze 20 Minuten in 400 ml lauwarmem Wasser einweichen. Schalotten mit 1 Knoblauchzehe in 3 El heißem Öl andünsten. Steinpilze, Einweichwasser und Gemüsebrühe dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 1/2 Stunde köcheln.
  2. 2. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Fenchel putzen, das Grün beiseite legen, Knolle fein würfeln. Möhren und Staudensellerie putzen (inneres Selleriegrün beiseite legen), Stangen in dünne Scheiben schneiden.
  3. 3. Petersilie abzupfen, grob hacken, mit Fenchel- und Selleriegrün, 1 Knoblauchzehe, Pinienkernen und 5 El Öl im Mixer pürieren. Möhren und Porree zur Suppe geben, weitere 15 Min. köcheln lassen. Nach 5 Min. Bohnen, Fenchel und Sellerie zugeben. Suppe würzig abschmecken. Kräuterpaste mit 5 El Suppenbrühe verrühren, zur Suppe servieren. Dazu: geröstetes Bauernbrot.