Rezept Mini-Kartoffelpuffer mit Dillcreme

Mini-Kartoffelpuffer mit Dillcreme
Foto: Wolfgag Schardt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Vorspeisen, Kartoffeln

Pro Portion

Energie: 204 kcal,

Zutaten

Für
0
Personen
2

kleine Zwiebeln

500

g g fest kochende Kartoffeln

1

Ei (Kl. M)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1

El El Mehl

4

El El Sonnenblumenöl

250

g g Crème fraîche

150

g g saure Sahne

2-3 El körniger Senf

1/2 Tl abgeriebene Schale von 1 Biozitrone

1

Bund Bund Dill

3

El El Kaviar (alternativ Forellenkaviar)


Zubereitung

  1. 1. Zwiebeln schälen, sehr fein hacken. Kartoffeln schälen, fein reiben und mit Eiern, Salz, Pfeffer, Mehl und Zwiebeln gründlich mischen. Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus Kartoffelteig ca. 16 Puffer braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. 2. Crème fraîche, saure Sahne, Senf und Zitronenschale verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill abspülen, trockenschütteln und fein hacken, unter die Creme rühren. Puffer auf einer großen Platte verteilen, mit Dillcreme und Kaviar anrichten.