Rezept Mirabellen-Marzipan-Kuchen von Cynthia Barcomi

Rezept: Mirabellen-Marzipan-Kuchen
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 25 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 505 kcal,

Zutaten

Für
9
Personen
175

g g weiche Butter

200

g g Zucker

100

g g Marzipanrohmasse

100

g g gehobelte Mandeln

200

g g Mehl

50

g g Haferflocken

2.5

Tl Tl Backpulver

0.5

Tl Tl Salz

abgeriebene Schale von 1 Bioorange

250

ml ml Buttermilch

2

Eier

400

g g Mirabellen, entsteint

außerdem: eckige Backform (23 x 23 cm)


Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Backform mit etwas Butter einfetten. 50 g Zucker, Mandeln, Marzipanrohmasse und 50 g Butter in eine Schüssel geben, mit den Fingerspitzen verkneten. Anschließend die Streusel beiseite stellen.
  2. Mehl, Haferflocken, 150 g Zucker, Backpulver, 1/2 Tl Salz und Orangenschale in eine Rührschüssel geben. 125 g Butter grob untermischen. Buttermilch mit den Eiern verquirlen und in 3 Portionen mit einem Handmixer je ca. 10 Sekunden unterrühren. Aber nicht zu lange mixen!
  3. Den Teig in die vorbereitete Form füllen. Mirabellen darauf verteilen, aber etwa 2 cm zum Rand hin frei lassen. Marzipanstreusel gleichmäßig über den Früchten verteilen. Den Kuchen im unteren Drittel des Backofens ca. 60 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen, dann aus der Form lösen. Nach Belieben mit Schlagsahne servieren.