Rezept Mohnbusserl

Rezept: Mohnbusserl
Foto: Wolfgag Schardt
Fertig in 25 Minuten Plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 75 kcal,

Zutaten

Für
40
Stück
100

g g weiße Schokolade

100

g g Butter

100

g g Zucker

2

Eier (Kl. M)

75

g g Mehl

50

g g gemahlener Mohn

1

gestr. Tl gestr. Tl Backpulver

12

getrocknete Soft-Aprikosen

75

g g Puderzucker

2

El El Sanddornsauce (z.B. von Alnatura)

außerdem: ca. 80 kleine Pralinenmanschetten aus Papier

Zubereitung

  1. Schokolade hacken und mit Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und erst Zucker, dann Eier mit einem Schneebesen gut unterrühren. Zum Schluss Mehl, Mohn und Backpulver untermischen.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Aprikosen vierteln. Je zwei Papiermanschettenineinandersetzen und auf einem Backblech verteilen. Je 1 gehäuften Teelöffel Teig in eine doppelte Manschette geben und ein Aprikosenstück in die Mitte des Teigs drücken. Auf mittlerer Schiene 10 bis 12 Minuten backen. Blech herausnehmen und Mohnbusserl auf Kuchengittern auskühlen lassen.
  3. Für die Glasur Puderzucker mit Sanddornsaucezu einem dicken Guss verrühren. Einen kleinen Klecks auf die Mitte jedes Busserls geben und zu einem kleinen Kreis verstreichen.
  4. Zwischen Pergamentpapier in Blechdosen geschichtet halten sich die Mohnbusserl 2 bis 3 Wochen.