Rezept Mohn-Mandelkuchen mit pochierten Nektarinen

Rezept: Mohn-Mandelkuchen mit pochierten Nektarinen
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 50 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 517 kcal,

Zutaten

Für
8
Stücke

Für den Teig:

50

g g gemahlene Mandeln

25

g g gemahlenen Mohn (Bioladen)

180

g g Mehl

2

Tl Tl Backpulver

Salz

160

g g zimmerwarme Butter

60

g g Zucker

100

g g Marzipan-Rohmasse

abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange

3

Eier (Kl. M)

80

ml ml frischer Orangensaft

2

El El Orangenlikör (alternativ Orangensaft)

Für den Belag:

2

Nektarinen

50

g g Zucker

100

ml ml Weißwein (alternativ Apfel- oder heller Traubensaft)

100

ml ml Orangensaft

Zesten aus der Schale von 1/2 Bio-Orange

300

g g fester griechischer Joghurt (10 % Fett)

2

Pk. Pk. Vanillezucker

außerdem:

Springform à 18 cm ø

Zubereitung

  1. Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Mandeln, Mohn, Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Butter mit Zucker ca. 7 Minuten lang sehr cremig aufschlagen. Marzipan dazu raspeln, zusammen mit der Orangenschale unterrühren. Eier nacheinander gründlich unterrühren. Mehlmischung, Orangensaft und Likör zügig unterrühren. Teig in die Springform füllen und glatt streichen.
  2. Kuchen auf der zweiten Schiene von unten 55 bis 60 Minuten backen. Beim Einstechen mit einem Holzstäbchen sollte kein Teig mehr daran haften bleiben. Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herauslösen. Umgedreht auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, sodass die Oberseite etwas abflacht.
  3. Nektarinen entsteinen und in Spalten schneiden. Zucker in einem Topf schmelzen und hellbraun karamellisieren lassen. Wein, Orangensaft und -zesten zugeben, alles aufkochen lassen. Nektarinen zufügen und 1 bis 2 Minuten sanft mitköcheln lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Hälfte der Flüssigkeit abnehmen und den noch warmen Kuchen damit tränken, Rest sirupartig einkochen lassen. Auskühlen lassen und mit den Nektarinen mischen.
  4. Kuchen wieder umdrehen. Joghurt mit Vanillezucker verrühren. Kurz vor dem Servieren Joghurt auf dem Kuchen verteilen. Nektarinenspalten mit Sirup darauf anrichten.