Rezept Muffins mit Preiselbeer- und Ahornsirup-Butter

Rezept: Muffins mit Preiselbeer- und Ahornsirup-Butter
Foto: Uwe Dahlmann
Fertig in 35 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 312 kcal,

Zutaten

Für
24
Personen
500

g g weiche Butter

450

g g Mehl

50

g g feine Polenta

3

Tl Tl Backpulver

0.5

Tl Tl Salz

4

Eier

300

g g Zucker

500

ml ml Buttermilch

4

El El Puderzucker

3

El El Preiselbeeren aus dem Glas

3

El El Ahornsirup

1

Tl Tl fein abgeriebene Bioorangenschale

außerdem:

Muffinblech mit 12 Mulden und 24 Papierförmchen für Muffins


Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. 250 g Butter schmelzen. Mehl, Polenta, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Eier in einer zweiten Schüssel verquirlen. Zucker, geschmolzene Butter und Buttermilch unterrühren.
  2. Die Hälfte des Teiges auf die Förmchen verteilen. Auf der 2. Schiene von unten ca. 25 Minuten backen. Muffins herausnehmen. Weitere 12 Muffins auf diese Weise backen.
  3. Für die Preiselbeerbutter 125 g Butter mit Puderzucker cremig rühren und Preiselbeeren untermischen. Für die Ahornbutter den Rest Butter mit Ahornsirup und Orangenschale cremig rühren. Zu den Muffins servieren.
  4. Sie können die Muffins ganz leicht abwandeln:
  5. Für Schoko-Walnuss-Muffins: 250 g Schokolade (70 % Kakao) und 100 g Walnüsse grob hacken und unter den Teig rühren.
  6. Für Feigenmuffins: 100 g getrocknete Feigen würfeln und unter den Teig rühren.