Rezept Nektarinen-Pflaumen-Kuchen

Rezept: Nektarinen-Pflaumen-Kuchen
Foto: Anke Schütz
Fertig in 1 Stunde plus Back- und Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Backen, Obst

Pro Portion

Energie: 298 kcal,

Zutaten

Für
20
Stücke
1

Grundrezept Rührteig (siehe unten)

75

g g Pecannüsse (gehackt)

6

Pflaumen (halbiert, ohne Stein)

6

Nektarinen (halbiert, ohne Stein)

50

g g Zucker

2

El El Zitronensaft

60

g g Butter

1

Tl Tl Zimt

150

g g Mehl


Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Das Grundrezept für Rührteig zubereiten und Pecannüsse untermischen. Teig auf dem Backpapier glatt streichen.
  2. Pflaumen und Nektarinen mit 20 g Zucker und Zitronensaft mischen. Dann mit der Schnittfläche nach oben oder unten auf dem Teig verteilen. Butter und Zimt erwärmen. Mehl und übrigen Zucker mischen. Butter zugießen. Zu Streuseln kneten und auf dem Kuchen verteieln.
  3. Den Kuchen auf der 2. Schiene von unten ca. 60 min. backen (eventuell nach 40 min. mit Alufolie abdecken). Kuchen in der Form abkühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
Tipp Der Kuchen schmeckt auch gut mit 2 Mangos, 2 Bananen und 1/2 Ananas. Streusel dann mit 1 Tl gemahlenem Ingwer würzen.

Hier finden Sie weitere köstliche Obstkuchen mit dem Grundrezept für Rührteig