Rezept Nektarinen-Salat mit Hähnchenbrust

Rezept: Nektarinen-Salat mit Hähnchenbrust
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Salate, Geflügel, Obst

Pro Portion

Energie: 590 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
500

g g rote Paprikaschoten

8

El El Olivenöl

75

g g Feigenmarmelade (oder eine Mischung aus Aprikosen- und Orangenmarmelade)

5

El El Senf

6

El El Zitronensaft

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

2

Nektarinen à 125 g

75

g g Rauke

75

g g Radicchio

80

g g getrocknete Feigen

75

g g schwarze Oliven ohne Stein

4

Hähnchenbrustfilets à 175 g

20

Basilikumblätter

Holzspieße


Zubereitung

  1. 1. Paprika vierteln, putzen. Jedes Viertel halbieren. Bei mittlerer Hitze in 2 El Öl ca. 5 Minuten braten. Marmelade, 2 El Senf, 4 El Zitronensaft, 3 El Öl mit salz und pfeffer verrühren. Nektarinen in Spalten vom Stein schneiden. Mit übrigem Zitronensaft marinieren. Rauke und Radicchio in kleine Stücke zupfen.
  2. 2. Feigen halbieren und Oliven klein schneiden. In jede Hähnchenbrutst seitelich eine Tasche schneiden. Tasche mit übrigem senf bestreichen. Mit Feigen, Oliven und ca. 12 Basilikumblättern füllen. Mit Holzspießen verschließen. Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Im übrigen Öl auf jeder Seite etwa 6-8 Minuten braten.
  3. 3. Rauke, Radicchio, Paprika und Nektarinen mit der Vinaigrette mischen. Hähnchen aufschneiden und mit Salat und Basilikumblättern anrichten.