Rezept Nudelauflauf mit Suppengemüse

Nudelauflauf mit Suppengemüse: Rezept
Foto: Anke Schütz
Fertig in 40 Minuten Plus Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 503 kcal,

Zutaten

Für
8
Portionen

Bund Bund Suppengrün (Möhre, Knollensellerie, Lauch und Petersilie), ca. 800 g

Bund Bund Thymian

Bund Bund glatte Petersilie

1-2 rote Chili, je nach Schärfewunsch

g g Manchego, fein gerieben

Eier (Kl. M)

g g Crème fraîche

Salz

g g feine Makkaroni

El El Olivenöl

g g Coppa (ital. Speck), alternativ luftgetrockneter Schinkenspeck

g g Schafskäse, in Stücke gebröselt


Zubereitung

  1. Suppengrün putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Thymianblättchen und Petersilienblätter jeweils von den Stielen zupfen und fein schneiden. Chilischote(n) mit Kernen fein hacken. 100 g Manchego mit Eiern, Crème fraîche und Chili pürieren. Mit Salz würzen. Thymian und Petersilie unterrühren.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, danach kalt abschrecken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Coppa darin portionsweise knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Suppengrün im Bratfett 5 Minuten andünsten. Makkaroni, Suppengrün, Schafskäse und knusprigen Coppa in eine flache, gefettete Form schichten. Käse- Eimasse darübergießen und mit Rest Manchego bestreuen.
  3. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 25 Minuten backen. Auflauf nach 15 Minuten mit Alufolie abdecken, sonst werden die Nudeln zu dunkel.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen