Rezept Nudeln mit Rotwurst

Rezept: Nudeln mit Rotwurst
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist raffiniert, Nudeln, Schwein

Pro Portion

Energie: 828 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
500

g g Gemüsezwiebel

6

El El Zucker

5

Wacholderbeeren

1

Tl Tl Kümmel

100

g g Butter

200

ml ml Brühe

200

ml ml Apfelwein oder Cidre

Pfeffer aus der Mühle

300

g g Thüringer Rotwurst

1

großer Apfel, z.B. Boskop

350

g g breite Bandnudeln

1

Bund Bund Schnittlauch

4

El El Meerrettich, frisch gerieben


Zubereitung

  1. 1. Zwiebeln grob würfeln und mit 4 El Zucker, Wacholder und Kümmel in 40 g heißer Butter goldbraun anbraten. Nach und nach Brühe und Apfelwein zugeben, dabei die Flüssigkeit jedes Mal einkochen lassen, bis die Zwiebeln weich sind. Salzen, pfeffern. Wurst in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Apfel schälen, entkernen und achteln.
  2. 2. Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen Apfelstücke in 40 g Butter mit dem restlichen Zucker in der Pfanne goldbraun karamellisieren. Wurst in der übrigen Butter auf jeder Seite anbräunen, bis sie heiß ist. Die Nudeln abgießen, dabei ca. 50 ml Kochwasser auffangen. Nudeln in der Zwiebelmischung und dem Kochwasser kurz erhitzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Nudeln mit Wurst und Äpfeln anrichten, mit Schnittlauch und Meerrettich bestreuen.