Rezept Orangen-Zimtsterne

Rezept: Orangen-Zimtsterne
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 50 Minuten plus Back-, Warte- und Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Plätzchen - Kekse, Backen

Pro Portion

Energie: 105 kcal,

Zutaten

Für
40
Personen
100

g g Marzipanrohmasse

120

g g Orangeat

370

g g Puderzucker

3

Eiweiß (Kl. M)

400

g g gemahlene Mandeln

80

g g flüssige Zartbitterkuvertüre

5

g g Zimt

1

El El Orangenlikör


Zubereitung

  1. 1. Marzipan raspeln. Orangeat sehr fein hacken. Marzipan und 70 g Orangeat in einer Schüssel mit 220 g Puderzucker, 2 Eiweißen, Mandeln, Kuvertüre und Zimt zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen. Auf einer bemehlten Fläche 8 mm dünn ausrollen. Sterne (ca. 2 cm Ø) ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 5-6 Minuten backen, auskühlen lassen.
  2. 2. Für den Guss 1 Eiweiß, 150 g Puderzucker und Likör 3 Minuten schlagen. Sterne damit bestreichen und mit dem restlichen Orangeat verzieren.
  3. Tipp: Für klassische Zimtsterne Orangeat und Glasur weglassen. Statt dessen 50 g Eiweiß und 250 g Puderzucker steif schlagen und Teig vor dem Ausstechen damit bestreichen.