Rezept Orientalisches Gemüse-Crumble

Rezept: Orientalisches Gemüsecrumble
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 35 Minuten Plus Garzeit
Dieses Rezept ist Gemüse, Gewürze, Käse

Pro Portion

Energie: 453 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen
150

g g Fenchel

125

g g Zwiebeln

200

g g breite Bohnen

200

g g fest kochende Kartoffeln

150

g g Butter, zimmerwarm

2

El El Garam Masala (oder Curry)

1

Döschen Döschen Safranfäden (0,1 g)

400

ml ml Gemüsebrühe

200

g g Blattspinat

100

g g Kirschtomaten

100

g g Kichererbsen, abgetropft

200

ml ml Tomatensaft

Schale einer Biozitrone

0.5

Tl Tl Cayennepfeffer

50

g g gemahlene Mandeln

175

g g Mehl

125

g g Fetakäse

Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Fenchel putzen. Zwiebeln schälen. Beides klein würfeln. Bohnen putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in 3 cm große Stücke schneiden. In einem Topf alles in 35 g Butter andünsten. Garam Masala und Safran unterrühren, mit Brühe auffüllen und salzen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 10 Minuten leise köcheln lassen. Spinat putzen und waschen. Tomaten halbieren. Spinat, Kichererbsen, Tomaten, Tomatensaft und Zitronenschale nach 10 Minuten Garzeit dazugeben und kurz aufkochen lassen.
  2. 2. Gemüseragout in 4 bzw. 6 feuerfeste, kleine Schüsseln (oder eine große Auflaufform) füllen. Restliche Butter mit Cayenne schmelzen. Butter mit einer Gabel unter Mandeln und Mehl mischen, bis Streusel entstehen. Feta fein zerkrümeln und locker untermischen. Streusel auf dem Gemüseragout verteilen. Im Ofen 35-40 Minuten auf der 1. Schiene von unten backen. Dazu passt Joghurt.