Rezept Passionsfrucht-Eistee

Rezept: Passionsfrucht-Eistee
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 1 Stunde

Zutaten

Für
10
Gläser
6

gehäufte TL gehäufte TL grüner Tee

5

Stiele Stiele Zitronengras

3

Bioorangen

175

g g Zucker

6

Kaffirlimettenblätter (Asialaden)

20

reife Passionsfrüchte

Außerdem:

Bowlegefäß, reichlich Eiswürfel


Zubereitung

  1. Grünen Tee mit 2 l kochendem Wasser übergießen und 3 Minuten ziehen lassen. Tee durch ein feines Sieb in eine Glas- oder Metallschüssel gießen und in einem kalten Wasserbad abkühlen lassen.
  2. Zitronengras mit einem Stieltopf leicht platt klopfen und in kleine Stücke schneiden. Schale von 1 Orange mit einem Sparschäler hauchdünn (ohne das Weiße) abschälen. Saft sämtlicher Orangen auspressen. Orangenschale mit -saft, Zucker, Zitronengras und Kaffirlimettenblättern in einem Topf aufkochen und 2 - 3 Minuten köcheln lassen. Sud beiseitestellen und 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Inzwischen Passionsfrüchte halbieren und Fruchtfleisch herauslöffeln. 5 Tl Fruchtfleisch beiseitestellen, restliches Fruchtfleisch einmal kurz pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Sieb leeren, dann das beiseitegestellte Fruchtfleisch durch das Sieb streichen. Schwarze Kerne kalt abspülen und beiseitestellen.
  4. Zitronengrassud durch ein feines Sieb gießen und die Rückstände kräftig ausdrücken. Sud mit Passionsfruchtmark und grünem Tee verrühren. Abgespülte Passionsfruchtkerne zufügen. Eistee mit Eiswürfeln in das Bowlegefäß geben und sofort servieren.