Rezept Pasta mit Fenchel & Lachs

Pasta mit Fenchel & Lachs
Foto: Anke Politt
Fisch-Pasta mit ordentlich Fenchel, Sahne und Zitrone.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 695 kcal,

Zutaten

Für
2
Personen
1

mittelgroße mittelgroße Fenchelknolle

100

g g Räucherlachs

200

g g Tagliatelle

1

Tl Tl Fenchelsamen

150

g g Gemüsefond

100

g g Sahne

1

Biozitrone

1/2 Bund Schnittlauch

30

g g Parmesan

Salz

Pfeffer


Zubereitung

  1. Für die Nudeln reichlich Salzwasser aufkochen. In der Zwischenzeit 1 mittelgroße Fenchelknolle putzen, entstrunken und in dünne Streifen schneiden. 100 g Räucherlachs in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. 200 g Tagliatelle nach Packungsanweisung bissfest kochen. Inzwischen in einem zweiten Topf 1 Tl Fenchelsamen anrösten, dann 150 ml Gemüsefond, 100 g Sahne und Fenchel zugeben. Mit dem Deckel 5 Minuten leise köcheln lassen.
  2. Schale in Zesten von 1 Biozitrone reißen (oder fein abreiben). 2 Tl Saft auspressen und mit 1 Tl Schale unter die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pasta abgießen, mit der heißen Fenchelsauce und Lachs mischen. 1/2 Bund Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und 30 g Parmesan fein hobeln. Beides über die Pasta streuen.