Rezept Pasta mit gegrilltem Gemüse Alla Caprese

Rezept: Pasta mit gegrilltem Gemüse Alla Caprese
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 600 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g Frühlingszwiebeln

je 250 g Auberginen und Zucchini

275

g g Fenchel

2

Bioorangen

10

El El Olivenöl

1

Tl Tl Chiliflakes

Salz

3

Stiele Stiele Oregano

6

große Stiele Basilikum

250

g g rote Kirschtomaten

150

g g gelbe Kirschtomaten

400

g g Linguini oder Spaghetti

250

g g Büffelmozzarella

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln so putzen, dass etwas vom Grünen stehen bleibt. Längs halbieren. Auberginen, Zucchini und Fenchel in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Gemüse in einer Grillpfanne ohne Öl bei starker Hitze beidseitig angrillen. Auberginen und Zucchini etwa 3 Minuten, Fenchel 5 Minuten und Frühlingszwiebeln 8 Minuten grillen.
  2. 1 El Orangenschale fein abreiben und aus beiden Früchten ca. 200 ml Saft auspressen. Beides mit 8 El Olivenöl, Chiliflakes und Salz verrühren. Oregano und Hälfte des Basilikums fein schneiden und untermischen. Tomaten halbieren. Restliches Basilikum grob schneiden.
  3. Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. 2 El Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Tomaten kurz darin schwenken. Grillgemüse und Orangenmischung dazugeben und 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. Abgetropfte Nudeln unterheben, heiß werden lassen und eventuell nachsalzen. Pasta auf einer Platteanrichten, Mozzarella darüberzupfen und mit restlichem Basilikum bestreuen.
  4. Gemüsescheiben auf einem leicht geölten Backblech verteilen und unter dem Backofengrill rösten. Bringt etwas weniger Würze, spart aber Zeit.