Rezept Pecannuss-Orangen-Sosse

Rezept: Pecannuss-Orangen-Sosse
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 25 Minuten

Pro Portion

Energie: 164 kcal,

Zutaten

Für
0
Personen
50

g g Pecannüsse

150

g g Schalotten

1

Tl Tl gemahlener Piment

0.5

Tl Tl getrocknete Chilischote

30

g g Butter

1

El El Senfpulver

3

El El Orangenmarmelade

100

ml ml Madeira

300

ml ml Orangensaft

200

ml ml Geflügelfond

2

Stiele Stiele Zitronenthymian, klein gezupft

75

ml ml Ahornsirup (oder flüssiger Honig)

Meersalz

1

El El Speisestärke


Zubereitung

  1. 1. Pecannüsse längs halbieren. Schalotten schälen, in Ringe schneiden. Mit Piment und zerbröseltem Chili in der Butter andünsten. Senfpulver und Orangen-marmelade unterrühren. Madeira, Orangensaft (bis auf 2 El) und Geflügelfond zufügen. Thymian dazugeben. Alles auf die Hälfte einkochen lassen.
  2. 2. Ahornsirup zugeben, salzen und erneut aufkochen. Stärke mit übrigem Orangensaft verrühren, in die Soße rühren, Pecannüsse dazugeben und weitere 1-2 Minuten köcheln lassen. Noch kochend heiß in Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen. Die Soße hält sich kühl aufbewahrt etwa 6 Monate.