Rezept Punschgelee

Rezept: Punschgelee
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 30 Minuten Plus Koch- und Abtropfzeit (über Nacht)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 67 kcal,

Zutaten

Für
4
Gläser

je 1 Biozitrone und Bioorange

1

kg kg säuerliche Äpfel (z.B. Elstar)

3

Kapseln Kapseln Kardamom (angedrückt)

je 2 Stangen Zimt, Gewürznelken und Sternanis

250

ml ml Holunderbeer-Muttersaft (Bioladen)

1

kg kg Gelierzucker 1 : 1

außerdem: Mulltuch, 4 heiß ausgespülte Twist-off-Gläser à 250 ml


Zubereitung

  1. Zitrusfruchtschale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Saft der Orange auspressen. Äpfel vierteln. Mit Orangensaft und Zitrusschale, Kardamom, Zimt, Nelken und Sternanis in einen weiten Topf geben. Mit 650 ml Wasser kurz aufkochen, dann zugedeckt 45 Minuten leise köcheln lassen.
  2. Sieb mit einem Mulltuch auslegen und über eine große Schüssel hängen. Äpfel mit Sud ins Sieb gießen und über Nacht abtropfen lassen (nicht ausdrücken!).
  3. 500 ml Gewürzsaft abmessen. Zitronensaftauspressen, mit Holunderbeersaft und Gelierzucker mischen. Unter Rühren aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen. Schaum abschöpfen. Gelee randvoll in Gläser füllen. Verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. Wieder umdrehen, auskühlen lassen.
  4. Tipp: Ungeöffnet etwa 1 Jahr haltbar.