Rezept Quarksoufflé mit Birnen-Schokoladen-Sauce

Quarksoufflé mit Birnen-Schokoladen-Sauce
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 30 Minuten Plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 473 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Eier (Kl. M)

g g Puderzucker

g g sehr weiche Butter

abgeriebene Schale von 0,5 Biozitrone

Pk. Pk. Bourbon-Vanillezucker

g g Magerquark

El El Vanillepuddingpulver

reife Birne (ca. 160 g)

g g Zartbitterschokolade (grob gehackt)

ml ml Sahne

zwei Drittel Tl gemahlener Anis

außerdem: 4 Soufflé-Förmchen à 200 ml


Zubereitung

  1. Ofen auf 175 Grad (160 Grad Umluft) vorheizen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach 40 g Puderzucker unterrühren. Butter mit Eigelb, 20 g Puderzucker, Zitronenschale und dem Vanillezucker cremig aufschlagen. Quark und Puddingpulver unterrühren. Das Eiweiß unterheben. Masse in 4 gefettete Förmchen geben und im Ofen 25 bis 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  2. Inzwischen Birne vierteln, entkernen und klein würfeln. Schokolade mit Sahne in einem Topf unter Rühren schmelzen lassen. Anis und Birnenwürfel unterrühren. Die Soufflés mit Puderzucker bestäuben und sofort mit der Schokoladensauce servieren.