Rezept Rib-Eye-Steak mit Wasabi-Sesam-Creme

Rib-Eye-Steak mit Wasabi-Sesam-Creme: Rezept
Foto: Anke Schütz
Fertig in 30 Minuten Plus Marinierzeit über Nacht

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 522 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
1

Stiel Stiel Zitronengras

2

Knoblauchzehen

3

Stiele Stiele Thaibasilikum (oder Basilikum)

1

El El geröstetes Sesamöl

4

El El Öl

2

El El rote Currypaste

3

Rib-Eye-Steaks à 300 g

3

El El Sesam

300

g g Schmand

75

g g Delikatessmayonnaise

Meersalz

2

El El Wasabipaste aus der Tube

1

Bund Bund Schnittlauch


Zubereitung

  1. Am Vortag Zitronengras klein schneiden. Mit Knoblauch, Basilikum, Sesamöl, Öl und Currypaste im Blitzhacker grob zerkleinern. Steaks damit einreiben, über Nacht imKühlschrank marinieren. 30 Minuten vor demGrillen aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Sesam in einer trockenen Pfanne anrösten.Schmand, Mayonnaise, etwas Salz und Wasabi glatt rühren. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Mit dem Sesam kurz vor dem Servieren unter den Dip mischen.
  3. Marinade grob von den Steaks streifen, diese etwa 4 Minuten je Seite grillen, dann würzen. Vor dem Aufschneiden 4 Minuten ruhen lassen. Mit der Wasabicreme servieren.