Rezept Roastbeef-Röllchen mit Zitronen-Remoulade

Roastbeef-Röllchen mit Zitronen-Remoulade:Rezept
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 210 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
2

Eier (Kl. M)

75

g g Gewürzgurken

3

Zweige Zweige Estragon

150

g g Joghurtmayonnaise

Saft /abgeriebene Schale einer unbeh. Zitrone

Salz

weißer Pfeffer aus der Mühle

200

g g Portulak (ersatzweise Rauke)

18

Scheiben Scheiben Roastbeef (ca. 350 g)

Zubereitung

  1. 1. Die Eier hart kochen. Abschrecken, pellen und die Eiweiße von den Eigelben trennen. Eiweiße fein würfeln. Eigelbe durch ein feines Sieb streichen.
  2. 2. Gewürzgurke würfeln. Estragon von den Stielen zupfen und fein hacken. Mayonnaise mit Eiweiß-, Gurkenwürfeln, Estragon, Zitronenschale und -saft mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 3. Portulak putzen, waschen, trockenschleudern. Roastbeefscheiben auf die Arbeitsfläche legen und je 1-2 Tl Remoulade aufstreichen. Jede Scheibe mit etwas Portulak belegt aufrollen und auf eine Platte legen. Die Röllchen mit Eigelb bestreuen und servieren.