Rezept Roastbeef-Sandwich

Roastbeef-Sandwich: Rezept
Foto: Wolfgang Schardt

Zutaten

Für
8
Personen
1

Gewürzgurke

0.5

säuerlicher Apfel (z.b. Granny Smith)

1

Ei (Kl. M, hart gekocht)

0.5

Bund Bund Schnittlauch

1

Frühlingszwiebel

100

g g Aioli (z.B. von Escoffier)

100

g g Crème fraîche

Salz

schwarzer Pfeffer (aus der Mühle)

1

Minigurke

1

Bund Bund Rucola

8

Scheiben Scheiben Toastbrot

200

g g Roastbeefaufschnitt


Zubereitung

  1. Gewürzgurke würfeln. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Ei pellen und fein hacken. Schnittlauch und Frühlingszwiebel in sehr feine Röllchen schneiden.
  2. Aioli mit Crème fraîche verrühren. Gewürzgurken- und Apfelwürfel, Ei, Schnittlauch und Frühlingszwiebel unterrühren.
  3. Minigurke in sehr feine Scheiben schneiden. Rucola putzen, Stiele abschneiden. Alle Toastbrotscheiben auf einer Seite dick mit Remoulade bestreichen, 4 davon mit Gurke, Rucola und Roastbeef belegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 Toastbrotscheibe mit dem Aufstrich nach unten darauflegen und Sandwiches diagonal durchschneiden.