Rezept Rote-Bete-Herings-Salat

Rezept: Rote-Bete-Herings-Salat
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 45 Minuten Plus Gar- und Ziehzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 234 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen
4

kleine Knollen Rote Bete (ca. 500 g)

Salz

500

g g festkochende, kleine Kartoffeln

125

g g Crème fraîche

125

g g Joghurt

3

El El Weißweinessig

1

Tl Tl Dijonsenf

1

Tl Tl Zucker

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1

Zwiebel

0.5

Salatgurke

1

großer roter, säuerlicher Apfel

4

Matjesfilets

1

Bund Bund Schnittlauch

1

Bund Bund Dill

Zubereitung

  1. Die Rote Bete mit Schale in kochendem Salzwasser ca. 50 Minuten garen. Die Kartoffeln mit Schale in kochendem, kräftig gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten garen.
  2. Inzwischen für die Sauce Crème fraîche mit Joghurt, Essig, Senf, Zucker, etwas Salz, Pfeffer und 4 El Wasser verrühren. Die Zwiebel pellen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Gurke schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel herauskratzen und Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Apfel vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Matjesfilets in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Sobald die Kartoffeln und Rote Bete gar sind, abgießen, kalt abschrecken, pellen und mit der Sauce mischen. Gurke, Zwiebel, Apfel und Matjes untermischen. Den Salat mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Den Heringssalat mit Salz, Pfeffer und Zucker herzhaft abschmecken. Schnittlauch in Röllchen und Dill fein schneiden, den Heringssalat damit bestreuen.