Rezept Rote-Bete-Salat mit Sauerkirsch-Vinaigrette

Rezept: Rote-Bete-Salat mit Sauerkirsch-Vinaigrette
Foto: Janne Peters
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit

Pro Portion

Energie: 513 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
25

g g getr. Sauerkirschen (Bioladen)

700

g g kleine Knollen Rote Bete à ca. 60 g

50

g g Zwiebel, fein gehackt

7

El El Olivenöl

150

ml ml Apfelsaft

Salz

Cayennepfeffer

3

Stiele Thymian

2

El El Quittengelee

2

El El Mohn

75

g g Radicchio

4

El El Balsamessig

200

g g zimmerwarmer Brie

Blättchen von 100 g Brunnenkresse

Außerdem:

Auflaufform


Zubereitung

  1. Kirschen mit 50 ml kochendem Wasser übergießen. 30 Minuten darin ziehen und anschließend gut abtropfen lassen.
  2. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Rote Bete schälen (dabei Einweghandschuhe tragen!), vierteln und in der Form mit Zwiebeln, 3 El Öl, Saft, Salz, Cayennepfeffer, Thymian und Gelee mischen. Die Form ganz fest mit Alufolie verschließen und nur 3 - 4 kleine Luftlöcher in die Folie stechen. Rote Bete auf der 2. Schiene von unten 60 Minuten garen. Rote Bete aus dem Ofen nehmen und im Schmorfond erkalten lassen.
  3. Mohn in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, bis er duftet. Erkalten lassen. Die Radicchioblätter putzen und in breite Streifen schneiden. Kirschen mit Essig, 50 ml Rote-Bete-Sud, 4 El Öl und etwas Salz zur Vinaigrette verquirlen. Brie in schmale, etwa 3 cm lange "Tortenstücke" schneiden und im Mohn wenden.
  4. Die Rote Bete abtropfen lassen. Mit Radicchio und Brunnenkresse auf Tellern anrichten und mit Vinaigrette beträufeln. Brie-Ecken darauf verteilen und servieren.
  5. TIPP: Dazu passt Brot mit Nüssen.