Rezept Rotkohl mit Apfel und Gewürznelken

Rezept: Rotkohl mit Apfel und Gewürznelken
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 40 Minuten plus Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 214 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
1

kg kg frischer Rotkohl

2

kleine Zwiebeln

2

Lorbeerblätter

6

Gewürznelken

3

mittelgroße Äpfel

50

g g Gänsefett (oder Schweineschmalz)

5

Wacholderbeeren

4

El El brauner Rohrzucker

Salz

250

ml ml Rotwein

1

Zimtstange (ca. 5Ð6 cm lang)

2

El El Apfelessig

Zubereitung

  1. Vom Rotkohl die äußeren, harten Blätter entfernen, Kohl vierteln, den Strunkherausschneiden und den Kohl in nicht zu feine Streifen schneiden bzw. hobeln. Zwiebeln schälen, auf jede Zwiebel ein Lorbeerblatt legen und mit den Nelken feststecken. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden.
  2. Schmalz und Wacholderbeeren in einen weiten Topf geben. Die Hälfte des Kohls darauf verteilen, mit der Hälfte des Zuckers bestreuen und salzen. Mit den Zwiebeln, Apfelscheiben und der Zimtstange belegen. Übrigen Kohl darüberschichten. Mit dem restlichen Zucker und Salz würzen. Mit Rotwein und ca. 500 ml Wasser auffüllen und ca. 35 - 40 Minuten bei geschlossenem Topf dünsten. Danach im offenen Topf dickflüssig einkochen lassen. Mit Apfelessig, Salz und Pfeffer würzen.