Rezept Sauerkraut-Süßkartoffel-Auflauf

Sauerkraut-Süßkartoffel-Auflauf
Foto: Anke Schütz
Fertig in 35 Minuten Plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 512 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen

kg kg Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt

Salz

rote Zwiebeln

g g Baconscheiben

Blättchen von 1 Bund Majoran

Blätter von 1 Bund glatter Petersilie

g g Birnen

g g Sauerkraut

ml ml Birnensaft

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

g g Crème fraîche

g g Mascarpone

g g Butter

El El Zitronensaft


Zubereitung

  1. Süßkartoffeln in Salzwasser 20 Minuten kochen. Inzwischen Zwiebeln pellen und achteln. 100 g Bacon quer in kurze Streifen schneiden. Majoran und Petersilie getrennt voneinander grob hacken. Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in dicke Spalten schneiden.
  2. Baconstreifen in einer großen Pfanne knusprig braten. Zwiebeln mit andünsten. Sauerkraut, Birnen und die Hälfte des Majorans zugeben. Mit Birnensaft ablöschen, würzen. Zugedeckt 10 Minuten leise köcheln lassen, dann Crème fraîche und Mascarpone unterrühren.
  3. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Sauerkraut in einer Auflaufform verteilen. Süßkartoffeln abgießen, kurz auf dem Herd ausdampfen lassen und mit Butter stampfen. Rest Majoran und Petersilie unterrühren. Kartoffelbrei auf dem Kraut, restliche Baconscheiben auf dem Kartoffelbrei verteilen. Auflauf auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.