Rezept Schlangenbaguette

Rezept: Schlangenbaguette
Foto: Constantin Eulenburg
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Kinderrezepte, Partyrezepte

Zutaten

Für
12
Personen
1

dünnes Baguette

50

g g weiche Butter

100

g g Salatgurke

100

g g dünn geschnittene Salami

1

rote Paprika (ca. 200 g)

kleine, bunte Spieße

1

Tube Rot-Weiß-Mayonnaise (z. B. von Thomy)

2

Perlzwiebeln

2

Mandelsplitter

grüner Ketchup (z. B. von Heinz)


Zubereitung

  1. 1. Baguette längs halbieren. Beide Hälften mit Butter bestreichen. Salatgurke schälen, in dünne Scheiben schneiden und die untere Baguettehälfte damit belegen. Die Salamischeiben darauf verteilen.
  2. 2. Paprika putzen. Aus einem kleinen Stück eine "Schlangenzunge" schneiden. Restliche Paprika in dünne Streifen schneiden, auf die Salamischeiben verteilen. Die obere Baguettehälfte darauf legen.
  3. 3. Salamibaguette in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. In jedes Baguettestück einen Spieß stecken und wie eine Schlange auf einer großen Platte anrichten. Die Rot-Weiß-Mayonnaise über den "Schlangenkörper" spritzen. Für die "Augen" beim ersten Baguettestück die Perlzwiebeln mit zwei Mandelsplittern feststecken, die Pupillen aus grünem Ketchup gestalten. Paprikazunge zwischen die zwei Brothälften stecken.