Rezept Schmorkartoffeln mit Münsterkäse

Rezept: Schmorkartoffeln mit Münsterkäse
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 482 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
700

g g kleine, festkochende Kartoffeln

300

g g Perlzwiebeln

1

El El Puderzucker

2

El El Sonnenblumenöl

2

El El Haselnussöl

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

50

ml ml Weißwein, z. B. Riesling

400

ml ml Gemüsefond aus dem Glas

2

säuerliche Äpfel, z. B. Cox Orange

0.5

Bund Bund Majoran

2

El El Butter

200

g g Münsterkäse oder milder Bergkäse


Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich spülen, eventuell schälen, halbieren oder in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und grob zerkleinern. Puderzucker in einer großen Pfanne mit Deckel schmelzen, Öle, Kartoffeln und Zwiebeln zugeben. Alles ca. 4 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern. Wein und Fond angießen und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren. Dann Deckel öffnen und die Flüssigkeit einköcheln lassen.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Äpfel abspülen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Die Majoranblättchen abzupfen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Äpfel und Majoran darin kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, herausnehmen.
  3. Käse je nach Geschmack entrinden und in Würfel schneiden. Kartoffeln, Zwiebeln und Äpfel in eine Auflaufform geben, den Käse gleichmäßig darauf verteilen. Alles im heißen Ofen ca. 15 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun ist. Sofort servieren und nach Belieben mit frischem Majoran dekorieren. Dazu passt knuspriges Baguette