Rezept Schoko-Kirsch-Torte

Rezept: Schoko-Kirsch-Torte
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 2 Stunden plus Kühl- und Backzeit

Schwierigkeit

anspruchsvoll

Dieses Rezept ist mit Alkohol, Kuchen - Torte

Pro Portion

Energie: 533 kcal,

Zutaten

Für
12
Personen
450

g g Zucker

200

g g Butter, zimmerwarm

185

g g Mehl

6

Eier

3

Eigelb (Kl. M)

Salz

geriebene Schale einer halben Bioorange

100

g g Speisestärke

35

g g Kakaopulver

140

ml ml Kirschsaft

500

g g entsteinte Sauerkirschen (oder TK)

2

El El Kirschwasser (oder Mandelsirup)

250

ml ml Milch

Mark von einer halben Vanilleschote

60

g g Zartbitterschokolade

100

g g Mandelstifte

300

ml ml Sahne

außerdem: getrocknete Erbsen

Zubereitung

  1. 50 g Zucker mit 100 g Butter, 150 g Mehl, 1 Eigelb und 1 Prise Salz verkneten. Mürbeteig in 3 Portionen teilen, jeweils in Folie wickeln. 1 Portion ca. 1 Stunde kühlen (Rest einfrieren). Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten. Mürbeteig in Formgröße dünn ausrollen. Auf den gefetteten Boden legen. Mit Backpapier bedecken, Erbsen darauf verteilen. Im Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 15 Minuten backen. Erbsen und Backpapier entfernen. Teigboden aus der Form lösen, abkühlen lassen.
  2. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, dabei 180 g Zucker einrieseln lassen. 6 Eigelb und Orangenschale zum Eischnee geben und kurz verrühren. 40 g Stärke, 35 g Mehl und Kakao darübersieben, unterheben. Springform mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und ca. 45 Minuten bei 160 Grad (Umluft 150 Grad) auf der untersten Schiene backen. Biskuit abkühlen lassen.
  3. 4 El Kirschsaft mit 2 1/2 El Speisestärke glatt rühren. Restlichen Kirschsaft, 100 g Zucker und Kirschen aufkochen. Stärke einrühren und aufkochen lassen. Kirschwasser unterrühren, abkühlen lassen.
  4. Milch mit Vanillemark aufkochen. 2 Eigelb, 2 El Speisestärke und 2 El Zucker glatt rühren. Unter ständigem Rühren die Milch zugießen. Alles zurück in den Topf geben und unter Rühren köcheln, bis die Creme andickt. In eine Schüssel umfüllen, abdecken und abkühlen lassen.
  5. Schokolade hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Mürbeteigboden damit bestreichen. Sofort den Biskuit daraufsetzen. Einen Deckel vom Biskuit abschneiden. Unteren Boden aushöhlen, dabei rundherum ca. 2 cm Teig stehen lassen. Das Biskuitinnere zerbröseln und mit 100 g Butter ca. 4 Minuten in einer Pfanne anrösten.
  6. Rezept: Schoko-Kirsch-Torte
    © Wolfgang Schardt
  7. 100 g Zucker goldbraun schmelzen lassen. Die Mandeln unterrühren und auf geöltem Backpapier verteilen. Abkühlen lassen, hacken und mit Biskuitbröseln mischen. Vanillecreme in den Biskuitboden füllen. Mit 1/3 der Krokantbrösel bestreuen. Kirschen darauf verteilen. Den Biskuitdeckel daraufsetzen. Sahne steif schlagen, Kuchen damit rundum bestreichen. Übrige Brösel lässig darauf verteilen. Die Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  8. Rezept: Schoko-Kirsch-Torte
    © Wolfgang Schardt
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen