Rezept Schokoladeneis mit Karamell-Birnen

Birne mit Schokoladeneis und Karamell
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 50 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist vegetarisch, raffiniert, Nachspeisen, Obst

Pro Portion

Energie: 623 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen
200

g g Bitterschokolade (min. 70 % Kakao)

125

g g Puderzucker

30

g g echtes Kakaopulver

150

ml ml Milch

450

g g Sahne

1/2 Vanilleschote

100

g g brauner Zucker

3

kleine reife, feste Birnen

1

El El Butter

2

El El Zucker

außerdem:

Eismaschine


Zubereitung

  1. Für das Eis Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Puderzucker, Kakao und Milch glatt verrühren. Nach und nach unter die flüssige Schokolade rühren. 250 g Sahne ebenfalls unterrühren. Mischung komplett abkühlen lassen, dann in der Eismaschine gefrieren lassen.
  2. Für die Karamellsauce Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herausschaben. Braunen Zucker in einer weiten, unbeschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und goldbraun karamellisieren lassen. Dabei nur ab und zu die Pfanne schwenken, nicht rühren. 200 g Sahne zugießen und unter Rühren aufkochen, bis die Karamellklümpchen sich wieder aufgelöst haben. Vanillemark unterrühren und Sauce abkühlen lassen.
  3. Birnen halbieren und nach Belieben entkernen. Butter in einer weiten Pfanne erhitzen, Birnenhälften darin von beiden Seiten kurz goldgelb anbraten, sodass sie weich sind, aber nicht zerfallen. Mit 2 El Zucker bestreuen und darin hellbraun karamellisieren lassen. Eis mit Birnen und Karamellsauce in Schalen anrichten.