Rezept Schokoladenkipferl

Schokoladenkipferl: Rezept
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist gut vorzubereiten, Backen

Zutaten

Für
0
Personen

Für ca. 50 Stück:

g g Halbbitter-Kuvertüre

g g Mehl

g g Kakao

g g Speisestärke

g g gemahlene Mandeln

g g zimmerwarme Butter

Prise Salz

g g Puderzucker

Eier (Kl. M)

g g Vollmilch-Kuvertüre

g g dunkle Kuchenglasur


Zubereitung

  1. 1. Die Halbbitter-Kuvertüre auf der Küchenreibe raspeln, mit Mehl, Kakao, Stärke und Mandeln mischen. Butter, Salz und Puderzucker mit Knethaken zu einer glatten Masse verkneten. Eier kurz unterarbeiten. Mehlmischung zugeben und schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Folie 2 Stunden kalt stellen.
  2. 2. Portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen (die Masse soll möglichst kühl bleiben). Zu Kipferln formen, auf Bleche mit Backpapier setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad auf der 2. Schiene von unten 12 Min. backen (Umluft 10-12 Min. bei 150 Grad). Abkühlen lassen.
  3. 3. Vollmilch-Kuvertüre und Kuchenglasur hacken, gemischt über einem heißen Wasserbad auflösen. Die Spitzen der Kipferl hineintauchen, gut abtropfen und trocknen lassen.