Rezept Schottische Hafertannen

Schottische Hafertannen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist gut vorzubereiten, Backen

Zutaten

Für
0
Personen

Für ca. 50 Stück:

g g Schmelzflocken (feine Haferflocken)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

je 1/2 Tl gemahlener Ingwer und Zimt

g g Puderzucker

Prise Salz

g g Butter

g g Schweineschmalz

ml ml Ahornsirup

El El Schlagssahne

Eigelb (Kl. M)

g g brauner Zucker


Zubereitung

  1. 1. 125 g Schmelzflocken fein mahlen, mit Mehl, Backpulver, Ingwer, Zimt, Puderzucker und Salz mischen. Butter und Schmalz in Flöckchen aufsetzen. Ahornsirup und 5 El Sahne zugeben. Mit Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Mit Folie abgedeckt mind. 2 Std. kalt stellen.
  2. 2. Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 1/2 cm dick ausrollen, zu Tannen ausstechen. Eigelb und 1 El Sahne verquirlen, die Tannen damit bestreichen. Mit braunem Zucker und 25 g Schmelzflocken bestreuen. Auf Bleche mit Backpapier setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-15 Min. backen (Umluft 10 Min. bei 160 Grad).