Rezept Schwarzbrot mit Schafskäse-Creme

Rezept: Schwarzbrot mit Schafskäse-Creme
Foto: Thorsten Südfels

Zutaten

Für
4
Personen
30

g g Kürbiskerne

200

g g Fetakäse

75

g g saure Sahne

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

2

Beete Beete Kresse

4

Scheiben Scheiben körniges Schwarzbrot

20

g g Butter, zimmerwarm

4

Tl Tl Kürbiskernöl


Zubereitung

  1. 1. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten und abkühlen lassen. 2/3 vom Käse zerbröseln und mit der sauren Sahne mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Hälfte der Kresse vom Beet schneiden und vorsichtig unter die Creme rühren. Den restlichen Käse fein zerbröseln und ebenfalls unter die Creme mischen.
  2. 2. Schwarzbrot zunächst mit der Butter, dann mit der Käsecreme bestreichen, restliche Kresse und die Kürbiskerne darüberstreuen, grob pfeffern und zum Schluss mit dem Kürbiskernöl beträufeln. TIPP: Die Creme schmeckt auch mit mildem Ziegenfrischkäse. Außerdem dürfen Sie natürlich auch jedes andere Brot, z.B. Bauern-, Körnerbrot oder Baguette, verwenden. Auch lecker: 1-2 Tl Ajvar (scharfe Paprikapaste, im Supermarkt erhältlich) unter die Creme mischen - dann aber lieber das Kürbiskernöl weglassen.