Rezept Scones mit Orangen-Sauerrahm

Scones mit Orangen-Sauerrahm: Rezept
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 309 kcal,

Zutaten

Für
12
Stück

g g Mehl

1/2 Tl Backpulver

El El Zucker

Salz

g g kalte Butter

ml ml Sahne

Tl Tl Weißweinessig

Eigelb (Kl. M)

El El Milch

g g Schmand

g g saure Sahne

Tl Tl abgeriebene unbehandelte Orangenschale

El El Orangensaft

Mark von 1 Vanilleschote

evtl. je 50 g dunkle und weiße Kuchenglasur

bunte Zuckerkügelchen


Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. 5 El Zucker und eine Prise Salz untermischen. Butter in kleinen Flocken mit den Fingern unterarbeiten, sodass grobe Krümel entstehen. Sahne und Essig verquirlen, zugeben und rasch mit den Händen zu einem Teig verarbeiten (der Teig klebt noch leicht). Nicht zu stark kneten, weil die Scones sonst nicht aufgehen.
  2. Teig auf einer gut bemehlten Fläche 1 cm dick ausrollen. Dicht an dicht zu Hasenköpfen (ca. 11 cm lang, oder zu Kreisen) ausstechen. Reste vorsichtig zusammendrücken, ausrollen und ausstechen. Alles auf Bleche mit Backpapier setzen. Eigelb und Milch verquirlen, darauf streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der zweiten Schiene von unten 13-15 Minuten backen.
  3. Inzwischen Schmand, saure Sahne, 2 El Zucker, Orangenschale und -saft und Vanillemark verrühren. Scones warm servieren oder abkühlen lassen und mit der zerlassenen Kuchenglasur und Zuckerkügelchen nach Belieben garnieren.