Rezept Spaghetti mit Limette

Rezept: Spaghetti mit Limette
Foto: Wolfgag Schardt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 733 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
1

Orange

2

Limetten (evtl. zusätzlich 2 zum Garnieren)

2

Knoblauchzehen, geschält

Zucker

Meersalz

200

ml ml Sahne

400

g g Spaghetti

12

küchenfertige Riesengarnelen ohne Kopf, mit Schale

3

El El Öl

30

g g Pinienkerne

1

Bund Bund Basilikum

1

Tl Tl getrocknete Chiliflocken


Zubereitung

  1. Orange über einem kleinen Topf so dick schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Saft dabei auffangen. Fruchtfilets zwischen den Trennwänden heraus- und in 1/2 cm große Stücke schneiden. Restlichen Fruchtsaft in den Topf pressen. Schale von 1 Limette fein abreiben, beiseitestellen. Beide Limetten auspressen und 6 El Saft zum Orangensaft geben. Knoblauch hacken. Mit 1 El Zucker zum Saft geben und diesen auf die Hälfte einkochen lassen. Sahne zufügen, salzen, weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Etwa 60 g Salz in 2 l Wasser zum Kochen bringen. Spaghetti darin bissfest garen. Garnelen im Öl bei mittlerer Hitze 3 Minuten je Seite braten. Pinienkerne grob hacken und kurz mitrösten. Basilikumblätter in Streifen schneiden. Spaghetti abgießen, dabei 50 ml Wasser auffangen. Nudeln mit Orangenfilets, Soße und Nudelwasser mischen und kurz erhitzen. Limettenschale und Basilikum unterheben. Pasta mit den Garnelen anrichten, mit Chiliflocken bestreuen und nach Belieben mit Limettenhälften zum Nachwürzen servieren.