Rezept Spaghetti mit Portulak

Spaghetti mit Portulak: Rezept
Foto: Anke Politt
Schnelle Pasta mit Portulak, Oliven und Tomaten. 
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 620 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
500

g g Spaghetti

2

Knoblauchzehen

1

rote Chili

4

El El Olivenöl

400

g g Cherrytomaten

200

g g Portulak

4

El El schwarze Oliven (in Ringe geschnitten)

Salz

Pfeffer

Zitronensaft und -schale

50

g g Parmesan frisch gerieben


Zubereitung

  1. 500 g Spaghetti in Salzwasser bissfest garen. 2 Knoblauchzehen pellen und in Scheiben schneiden. 1 rote Chili entkernen und in feine Ringe schneiden. Beides mit 4 El Olivenöl in einer Pfanne anbraten. 400 g Cherrytomaten halbieren. Mit etwas Kochwasser der Pasta, den Blättern von 200 g Portulak und 4 El schwarzen Oliven (in Ringe geschnitten) zum Knoblauch geben und kurz mit erhitzen. Pasta abgießen und untermengen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale würzen. Danach mit 50 g frisch geriebenem Parmesan servieren.