Rezept Spaghetti-Eis mit Kirschsauce

Rezept: Spaghetti-Eis mit Kirschsauce
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 730 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Kirschsauce:

200

g g TK-Sauerkirschen

30

g g Zucker

1

Prise Prise Zimtpulver

1

gestr. Tl gestr. Tl Speisestärke

Für den Minzzucker:

2

Stiele Stiele Minze

2

El El Zucker

Für das Spaghettieis:

400

ml ml sehr kaltes Vanille-Eis

ca. 25 g weiße Kuvertüre


Zubereitung

  1. 4 Dessertschalen und eine Kartoffelpresse im Gefrierfach vorkühlen. TK-Sauerkirschen mit Zucker und Zimtpulver fein pürieren und in einem kleinen Topf erhitzen. Speisestärke mit Wasser verrühren. Stärke unter Rühren zur Kirschsauce geben. Einmal aufkochen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.
  2. Blätter von 2 Stielen Minze abzupfen und in feine Streifen schneiden. Mit Zucker vermischen. Vanille-Eis portionsweise in die Kartoffelpresse geben und in die gekühlten Dessertschalen pressen. Sofort mit der Kirschsauce anrichten, mit Minzzucker bestreuen und weiße Kuvertüre darüberraspeln.
  3. Noch schneller geht es mit frischen Erd-, Him- oder Brombeeren. Früchte pürieren und mit Zucker abschmecken.