Rezept Spargel in Rucolaöl mit Kalbsschnitzeln

Rezept: Spargel in Rucolaöl mit Kalbsschnitzeln
Foto: Janne Peters
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gemüse, Kalb und Rind

Pro Portion

Energie: 478 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
8

Kalbsschnitzel à 80 g

8

Scheiben Scheiben Serranoschinken

8

Rosmarinzweige

150

g g Rucola

2

Knoblauchzehen

8

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1

El El abgeriebene Schale von einer unbehandelten Orange

1

kg kg weißer Spargel

1

Prise Zucker

30

g g Butter

kleine Holzspieße


Zubereitung

  1. Kalbsschnitzel und Schinken jeweils halbieren. Rosmarin in 16 Teile teilen und auf die Schnitzel legen. Schinken darüber legen und mit Holzspießen feststecken. Rucola putzen und 50 g beiseite legen. Den Rest mit kochendem Wasser überbrühen, ausdrücken. Mit Fenchelsaat, Knoblauch und 6 El Olivenöl pürieren. Salzen, pfeffern und Orangenschale untermischen.
  2. Spargel schälen und holzige Enden abschneiden, Stangen in etwa 4Ð5 cm lange Stücke schneiden. In Salz- und Zuckerwasser geben, 4Ð5 Minuten garen und gut abtropfen lassen. Spargel im Rucolaöl schwenken. Das übrige Öl und die Butter erhitzen, Fleisch pfeffern, auf der Schinkenseite bei mittlerer Hitze 3 Minuten goldbraun anbraten, wenden, noch 1/2 Minute braten. Spargel mit Rucolablättern und den Schnitzeln anrichten. Dazu passt warmes Ciabatta.