Rezept Sternflorentiner

Rezept: Sternflorentiner
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 40 Minuten plus Back-, Kühl- und Wartezeit
Dieses Rezept ist Backen, Eier

Pro Portion

Energie: 105 kcal,

Zutaten

Für
24
Stück

Vanilleschote

g g Butter, zimmerwarm

g g Puderzucker

Salz

Ei (Kl. M)

g g Mehl

Tl Tl abgeriebene Limettenschale

g g Trockenfrucht-Nuss-Mischung (z.B. Caribic Royal von Seeberger)

g g Mandelblättchen

g g Zucker

g g Honig

El El Zitronensaft


Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Vanilleschote aufschlitzen, Mark herauskratzen. Butter in Würfel schneiden. 120 g Butter, Vanillemark, Zucker, 1 Prise Salz, Ei, Mehl und Limettenschale zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.
  2. 2. Die Frucht-Nuss-Mischung grob hacken. Mit den Mandeln mischen. Die restliche Butter, Zucker, Honig und Saft in einem kleinen Topf aufkochen und etwa 1 1/2 Minuten köcheln lassen. Dann unter die Nuss-Frucht-Mischung rühren und alles abkühlen lassen.
  3. 3. Den Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen. Sterne von 6 cm Durchmesser ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Je 1 Tl Nussmischung in die Mitte setzen. Sterne im Backofen auf der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten goldbraun backen, herausnehmen, abkühlen lassen.