Rezept Sukiyakisuppe

Rezept: Sukiyakisuppe
Foto: Nicolai Buroh
Das japanische Eintopfgericht mit Rinderfilet und Zuckerschoten liefert Abwechslung in den Menüplan und schmeckt super lecker!
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Eintöpfe - Suppen, Nudeln

Pro Portion

Energie: 619 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
1200

g g Udonnudeln aus dem Frischepack (aus dem Asialaden, ersatzweise 600 g Spaghetti)

6

Tl Tl Sesamöl

300

g g Zuckerschoten

Salz

550

g g Rinderfilet

6

Tl Tl Sesam

6

frische Eigelb (Kl. M)

1.5

l l Hühnerbrühe

2

El El Sojasauce


Zubereitung

  1. 1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen und mit Sesamöl mischen. Zuckerschoten in sehr feine Streifen schneiden, 1 Minute in kochendem Salzwasser kochen. Abgießen, kalt abschrecken und mit den Nudeln vermischt in sechs Schüsseln geben.
  2. 2. Rinderfilet in sehr feine Scheiben schneiden, in den Schüsseln verteilen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Eier trennen, Eigelbe vorsichtig auf die Nudeln setzen.
  3. 3. Brühe erhitzen, Sojasauce zufügen. Kochend auf dem Fleisch verteilen, damit es gart. Mit Sesam bestreuen.