Rezept Süße Beerenlasagne

Rezept: Süße Beerenlasagne
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 25 Minuten Plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 740 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen
500

g g gemischte TK-Beeren

100

g g Mehl

0.5

Tl Tl Zimt

30

g g Mandelblättchen

150

g g Zucker

70

g g flüssige Butter

125

ml ml Sahne

500

g g Ricotta

150

g g Crème fraîche

1

Päckchen Vanillepuddingpulver

abgeriebene Schale von 1 Biolimette

3

Eier (Kl. M)

150

g g Lasagneblätter

1

bis 2 El Puderzucker

außerdem: Auflaufform à 20 x 20 cm

Zubereitung

  1. Beeren auftauen und abtropfen lassen. Mehl mit 1/4 Tl Zimt, Mandeln und 40 g Zucker mischen. Flüssige Butter zugeben und Masse zu Streuseln verkneten.
  2. Sahne steif schlagen. Ricotta, Crème fraîche, 110 g Zucker, Puddingpulver Limettenschale,Eier und 1/4 Tl Zimt in einer Schüssel mit den Quirlen des Handmixers miteinander verquirlen.
  3. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Abwechselnd Ricottasauce, Lasagneblätter, Ricottasauce und Beeren wie eine klassische Lasagne in die Form schichten und so oft wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind, dabei mit Ricottasauce abschließen. Zum Schluss die Mandelstreusel darauf verteilen.
  4. Beerenlasagne ca. 45 Minuten auf der untersten Schiene blassgold backen, nach 20 Minuten mit Alufolie abdecken. Lasagne herausnehmen und mit Puderzucker bestäubt direkt servieren.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen