Rezept Süssholz-Joghurt-Mousse

Rezept: Süßholz-Joghurt-Mousse
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit, (evtl. über Nacht)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 454 kcal,

Zutaten

Für
10
Personen
600

ml ml Sahne

25

g g Süßholzspäne (aus der Apotheke)

140

g g Mascobado-Zucker (alternativ Rohrohrzucker)

4

Blatt Blatt Gelatine

750

g g Joghurt

2

Pink Grapefruits

375

ml ml Sanddornfruchtsoße (z.B. Alnatura)

1

Pk. Pk. Vanillezucker

70

g g gehobelte Mandeln

150

g g Zucker

außerdem: 10 Gläser à 150-200 ml


Zubereitung

  1. 200 ml Sahne mit Süßholz und Mascovadozucker aufkochen und 20 Minuten ziehen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne durch ein feines Sieb streichen, nochmals erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen.
  2. Süßholzsahne mit 6 El Joghurt glatt rühren, dann unter den Rest Joghurt rühren. 400 ml Sahne steif schlagen. Sobald die Masse anfängt zu gelieren, glatt rühren und die Sahne unterheben. Auf Gläser verteilen und mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.
  3. Grapefruits sehr dick abschälen, sodass die weiße Haut mit entfernt wird. Filets herausschneiden. Den Saft dabei auffangen, die Trennhäute auspressen. Saft mit Sanddornsoße und Vanillezucker verrühren. Filets in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Die Mandeln goldbraun rösten und auf einem Stück Backpapier verteilen. Zucker in einer unbeschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen. Dabei nicht rühren, die Pfanne nur langsam hin- und herschwenken. Karamell vom Herd nehmen und 1 Minute ruhen lassen. Danach mit einem Löffel streifenartig auf die Mandeln geben, sodass 10 dicke Karamellstreifen entstehen.
  5. Zum Servieren die Grapefruits und Sanddornsoße auf die Joghurtgläser verteilen und mit Mandelkrokantstreifen verzieren.